Die zehn reizvollsten Städte in Schweden

Die 10 reizvollsten Städte in Schweden

Schwedens Städte sind facettenreich und empfangen Sie mit skandinavischer Beschaulichkeit, kosmopolitischem Charakter und lebhaftem Ambiente. Eines ist allen Städten des Landes gemein: Überall werden Sie offenherzig und mit schwedischer Gastfreundschaft empfangen.

Wir stellen Ihnen hier die zehn reizvollsten Städte in Schweden vor:

Stockholm – die elegante Hauptstadt Schwedens
Die schwedische Hauptstadt Stockholm breitet sich auf 14 Inseln an der Ostseeküste aus und wird gelegentlich als „Venedig des Nordens” bezeichnet. Erstklassige Shoppingmöglichkeiten, eine vollständig erhaltene mittelalterliche Altstadt und Museen und Ausstellungen von internationaler Bedeutung machen den Reiz von Stockholm aus. Schloss Stockholm als Amtssitz der schwedischen Königsfamilie, die Insel Djurgården mit dem Vasa Museum und dem Gröna Lund Vergnügungspark und die Altstadt Gamla Stan gehören zu den populärsten Sehenswürdigkeiten der Stadt.

Die 10 reizvollsten Städte in Schweden - Stockholm

Vor den Toren von Stockholm erstreckt sich ein idyllischer Schärengarten, der aus mehreren Tausend Inseln besteht und nach einer halben Stunde Bootsfahrt erreicht ist.

Göteborg – die Hafenstadt am Kattegat
Göteborg ist die zweitgrößte der Schweden Städte und liegt an der Westküste des Landes am Kattegat. Die Universitätsstadt erstreckt sich an der Mündung des Flusses Göta Älv und ist von malerischen Schärengärten in den Küstengewässern umgeben.

Die 10 reizvollsten Städte in Schweden - Göteborg, die Hafenstadt am Kattegat

Die weltoffene Metropole besitzt mit dem Haga Viertel und dem Vasa Viertel ein reizvolles historisches Stadtzentrum. Das älteste Gebäude ist das Kronhuset aus dem 17. Jahrhundert. Sehenswert in der Innenstadt sind die alte Fischhalle, das eindrucksvolle Opernhaus und die imposanten Museumsschiffe im Maritima Centrum. Im Hafen liegt mit der Viermastbark Viking das größte in Skandinavien gebaute Windjammer-Schiff vor Anker.

Malmö – die kosmopolitische Metropole an der Südküste
Malmö ist die kosmopolitische Großstadt an der schwedischen Südküste und empfängt Sie mit einem maritimen Ambiente und weltoffenem Charme. Die Stadt ist von kontrastreichen Stadtvierteln gekennzeichnet. Während in Västra Hamnen Hochhäuser mit glitzernden Fassaden dominieren, wird das Antlitz der Altstadt Gamla Staden von historischen Fachwerkhäusern und dunkelroten hanseatischen Backsteinbauten geprägt. In Malmö endet die Öresundbrücke, die seit dem Jahr 2000 Schweden mit Dänemark verbindet und von vielen Urlaubern für die Anreise nach Schweden auf dem Landweg genutzt wird. Neben hervorragenden Einkaufsmöglichkeiten auf schmucken Boulevards hat Malmö mit dem Ribersborgsstranden einen exzellenten Badestrand mitten in der Stadt zu bieten.

Die 10 reizvollsten Städte in Schweden - Malmö

Trelleborg – die südlichste Stadt Schwedens
Trelleborg liegt in der schwedischen Provinz Skåne und blickt auf eine lange Vergangenheit zurück, die im 10. Jahrhundert als Wikingersiedlung begann. Bekannt ist die südlichste unter Schwedens Städten als Ankunftsort nach der Überfahrt mit der Fähre. Trelleborg besitzt den größten Fährhafen Skandinaviens und spielt eine bedeutende Rolle im Außenhandel des skandinavischen Landes. In der Stadt wird an zahlreichen Orten der Wikingerzeit gedacht. Mitten im Stadtgebiet können Sie die halbkreisförmige Rekonstruktion einer Wikingerburg besichtigen und im Stadtmuseum beschäftigen sich wechselnde Ausstellungen den Gründungsvätern der Hafenstadt.

Die 10 reizvollsten Städte in Schweden - Uppsala

Uppsala – Universitätsstadt mit jugendlicher Ausstrahlung
Uppsala ist die viertgrößte schwedische Stadt und besitzt eine jugendliche Ausstrahlung. Grund dafür sind die zahlreichen Studenten, die sich in den Cafés, Bars und auf den Straßen der Stadt aufhalten. Die Universität von Uppsala ist die älteste Universität Skandinaviens und wurde bereits im Jahr 1477 gegründet. Die Stadt in Mittelschweden ist stolz darauf, Skandinaviens größte und höchste Kirche ihr Eigen nennen zu können. Der gotische Dom wurde zwischen 1270 und 1435 errichtet und besitzt einen 118 Meter hohen Kirchturm.

Die 10 reizvollsten Städte in Schweden - Uppsala, Universitätsstadt

Mit dem historischen Schloss aus dem 16. Jahrhundert, dem Spaßbad Fyrishov und den glasklaren Seen vor den Toren der Stadt erwarten Sie reizvolle Ausflugsziele in Ihrem Schweden Urlaub.

Umeå – die Kulturmetropole in Nordschweden
Umeå ist der Hauptort in der schwedischen Provinz Västerbotten. Die Stadt ist eine Kulturmetropole, die sich durch ihre facettenreiche Musik- und Kunstszene über die Landesgrenzen hinaus einen Namen gemacht hat. Mit Stolz richtet Umeå seit 1968 das älteste Jazzfestival Skandinaviens aus und die Innenstadt ist Treffpunkt für Musiker aus der Jazz-, Blues-, Swing- und Volksmusikszene. Im kulturhistorischen Museum wird die jahrtausendealte Geschichte dieser Region Nordschwedens präsentiert und im Skimuseum können Sie einige der ältesten Skier der Welt bestaunen. Zu den beliebtesten Ausflugszielen in den Sommermonaten gehören die Inseln Norrbyskär und Holmön in den Schärengärten vor der Küste.

Linköping – die Stadt am Göta Kanal
Linköping ist die Fünftgrößte aller Schweden Städte und bietet eine perfekte Mischung aus pulsierendem Stadtleben mit einem umfangreichen Kultur- und Unterhaltungsangebot und Sport- und Freizeitmöglichkieten im wasserreichen Umland. Die Stadt liegt direkt am Göta Kanal, der auf einer Länge von knapp 200 Kilometern die größten schwedischen Seen (darunter der Vättern) miteinander verbindet. An der Wasserstraße befindet sich mit der sieben Kammern umfassenden Schleusentreppe von Berg eine der Hauptattraktionen von Linköping. Im Stadtzentrum locken zahlreiche Shopping-Möglichkeiten, Cafés und Restaurants mit einem längeren Aufenthalt. Darüber hinaus sind das Freilichtmuseum Gamla Linköping, die eindrucksvolle Domkirche und das Luftwaffenmuseum spannende Ausflugsziele.

Die 10 reizvollsten Städte in Schweden - Helsingborg

Jönköping – die alte Handelsstadt am Vättern-See
Jönköping ist eine traditionsreiche Handelsmetropole am zweitgrößten See Schwedens, dem Vättern. Die Stadt liegt in der Provinz Småland in Südschweden und empfängt Sie mit einem reizvollen Stadtzentrum, dessen Prachtbauten an die ruhmreiche Zeit als Handelszentrum erinnern. Mit dem Vättern liegt das Sport- und Freizeitzentrum von Jönköping direkt vor der Haustür. Angeln, Kanu fahren, Segeln und Tauchen gehören zu den bevorzugten Aktivitäten an dem kristallklaren Binnensee. Spannend sind Besuche im Streichholzmuseum, im Vogelmuseum und in dem weitläufigen Freilichtmuseum im Stadtpark. Außerhalb der Innenstadt liegt das größten Einkaufszentrum Schwedens mit exzellenten Shopping-Möglichkeiten.

Karlskrona – Barockstadt und UNESCO-Weltkulturerbe
Karlskrona ist eine Hafenstadt in der Provinz Blekinge, die als einzige Barockstadt Schwedens in die Welterbeliste der UNESCO aufgenommen wurde. König Karl XI. ließ im 17. Jahrhundert in der geschützten Bucht an der schwedischen Südküste zunächst einen Marinehafen errichten. Zu Beginn des 18. Jahrhunderts begannen die Arbeiten zum Aufbau der Stadt, die mit ihren wehrhaften Befestigungsanlagen, der roten Admiralitätskirche und den gelben Kasernengebäuden ein architektonisches Gesamtkunstwerk ist. Außerhalb des Stadtzentrums befinden sich die windschiefen, bunten Häuschen der Dockarbeiter, von denen viele mehr als 300 Jahre alt sind.

Die 10 reizvollsten Städte in Schweden - Helsingborg, Kulturhaus (Dunkers kulturhus)

Helsingborg – die mittelalterliche Hafenstadt am Öresund
Helsingborg liegt an der schmalsten Stelle des Öresundes. Die Meerenge im Süden Schwedens, die das schwedische vom dänischen Festland trennt, ist hier nur vier Kilometer breit und zwei Burgen stehen sich auf der jeweiligen Seite gegenüber: Schloss Kronborg in Dänemark und Burg Kärnan in Schweden. Der 36 Meter hohe Burgturm ist das Wahrzeichen von Helsingborg und bietet von seiner Spitze eine fantastische Aussicht über den Öresund. Das Stadtzentrum wird von engen, mittelalterlichen Gassen dominiert, die sich um den zentral gelegenen Hauptplatz Stortorget erstrecken. Das urbane Stadtzentrum lädt zu einem Bummel ein und im Hafenviertel können Sie dem lebhaften Treiben in einem Café an der Uferpromenade beiwohnen.

Entdecken Sie in Ihrem Ferienhaus Schweden Urlaub die reizvollsten Städte in Schweden mit ihrer traditionsreichen Vergangenheit und ihrem skandinavischen Charme.

Ein Ferienhaus in Schweden

Sie suchen ein Ferienhaus in Schweden?

Bei uns finden Sie eine große Auswahl an Ferienhäusern und Ferienwohnungen mit unterschiedlichen Ausstattungen.

Stöbern Sie in unserer reichen Auswahlpalette an Ferienhäusern, die sich in Lage, Ausstattung und Größe unterscheiden. Schauen Sie sich Fotos an und lesen Sie detaillierte Beschreibungen. Filtern Sie die Ferienhaus Liste nach Ihren Kriterien. Finden Sie Ihr persönliches Ferienhaus Schweden für Ihren nächsten Urlaub.

Zum Ferienhaus Schweden >> Ferienhäuser Schweden

Ferienhäuser Schweden

Ferienhaus Schweden

Aus unseren Schweden Tipps

Museen

Die Museen in Schweden bieten ein breites Spektrum an Exponaten. Wir beschreiben hier die neun berühmtesten Museen in Schweden, darunter vier Museen in Stockholm.

Die 9 berühmtesten Museen in Schweden
Schlösser in Schweden

Neben atemberaubenden Naturlandschaften bilden die zahlreichen prächtigen Schlösser in Schweden ein attraktives Ausflugsziel in Ihrem Ferienhaus Urlaub.

Schlösser in Schweden
Flug Schweden

Ein Flug bildet die schnellste und komfortabelste Anreise nach Schweden. Von zahlreichen innereuropäischen Flughäfen bestehen Linienverbindungen in das skandinavische Land.

Flug Schweden

>> Zurück zu Schweden Highlights
>> Zur Übersicht Ferienhaus Schweden
>> Zur Übersicht Ferienhäuser Schweden mieten