Die fünf schönsten schwedischen Inseln

Die 5 schönsten schwedischen Inseln

Mehr als 220.000 Inseln liegen vor der schwedischen Küste im Meer. Manche sind winzig klein und ragen nur wenige Zentimeter aus dem Wasser, andere sind von tiefen Wäldern bedeckt und Oasen der Ruhe mit langen Sandstränden und einem reichen kulturellen Erbe.

Wir stellen Ihnen hier die unserer Meinung nach fünf schönsten Inseln vor:

Gotland – die größte Insel Schwedens
90 Kilometer vor dem schwedischen Festland liegt mit Gotland die größte schwedische Insel in der Ostsee. Schroffe Felsklippen wechseln sich an der Küste mit langen Sandstränden ab. Im Inselinneren erstrecken sich ausgedehnte Heidelandschaften, lichte Laubwälder und fruchtbares Ackerland. Gotland war im Mittelalter ein bedeutender Handelsplatz der Wikinger.

Die 5 schönsten schwedischen Inseln - Gotland

Im Wikingerdorf Torfta aus dem 10. Jahrhundert lernen Sie in Ihrem Ferienhaus Urlaub auf der schwedischen Insel das Leben der nordischen Krieger kennen. In dem Freilichtmuseum können Sie das Schießen mit Pfeil und Bogen ausprobieren und in historischen Handwerksbetrieben die Kunst des Brotbackens erlernen. Entscheiden Sie sich in Ihrem Urlaub für ein Ferienhaus am Meer. Zahlreiche rot und gelb getünchte Holzhäuser mit landestypischem Charme liegen auf der ganzen Insel verteilt und werden als Ferienhäuser vermietet. Die Anreise erfolgt mit der Fähre vom schwedischen Festland und Sie erkennen bereits aus größerer Entfernung die alte Stadtmauer der mittelalterlichen Kleinstadt Visby. Mit ihren verwinkelten Kopfsteinpflastergassen, eindrucksvollen Türmen und alten Torbögen gehört Visby zum Weltkulturerbe der UNESCO. Genießen Sie in den schattigen Nischen der kleinen Cafés die inseltypische Spezialität Safranpfannkuchen mit Preiselbeeren und Schlagsahne.

Öland – Sommerresidenz der Königsfamilie
Öland ist eine sonnige Urlaubsinsel in der Ostsee und liegt rund sechs Kilometer von der Küste des Festlandes entfernt. Sie ist die Zweitgrößte unter den schwedischen Inseln und empfängt Sie mit endlos langen Sandstränden, historischen Schlössern und idyllischen Ortschaften. Auf Öland verbringen Angehörige der schwedischen Königsfamilie ihre Sommerferien. Als Residenz dient ihnen das weiße Schloss Solliden, das im Stil eines italienischen Landsitzes errichtet wurde.

Die 5 schönsten schwedischen Inseln - Öland

Öland ist mit dem schwedischen Festland über die Ölandbrücke verbunden, die eine komfortable Anreise mit dem Auto ermöglicht. Ferienhäuser und schwedische Ferienparks befinden sich häufig in unmittelbarer Strandnähe. Zahlreiche Freizeitaktivitäten vom Beachvolleyball über Wasserski fahren bis hin zu Schnorchel- und Tauchausflügen werden in den Sommermonaten angeboten. Sie haben die Wahl zwischen einem Ferienhaus am Rande eines lichten Birkenwäldchens, einem bunten Schwedenhaus hinter den Dünen oder einer Blockhütte in der Nähe einer Ortschaft. Im Süden von Öland liegt das riesige Kalkplateau Stora Alvaret mit seltenen Pflanzen und archäologischen Fundstätten. Das gesamte Areal ist eine UNESCO-Welterbestätte. Einen Ausflug in die Vergangenheit unternehmen Sie in Ihrem Urlaub in Schweden mit einem Besuch der Ruine von Schloss Borgholm. Eine Attraktion für Familien mit den jüngsten Feriengästen ist der Tier- und Vergnügungspark mit Streichelzoo, Piratenpark und mehr als 150 Tierarten.

Orust – Urlaub in den Schärengärten an der Westküste
Vor der Westküste Schwedens ziehen sich malerische Schärengärten entlang, die aus Tausenden kleinen und großen Inseln bestehen. Orust in der Provinz Bohuslän ist die drittgrößte schwedische Insel und liegt nördlich von Göteborg mitten in diesem Naturparadies. Die Insel ist mit dem Festland über zwei Brücken verbunden. Die Schärengärten besitzen einen außergewöhnlichen Reiz und verleihen der Küste ein romantisches, maritimes Flair.

Die 5 schönsten schwedischen Inseln - Orust

Zahlreiche breite Sandstrände laden in den Sommermonaten zum Relaxen im Sand und zum Baden ein. Bootsausflüge führen Sie tief hinein in die Inselwelt. Sie haben die Wahl, ob Sie sich in Ihrem Ferienhaus Urlaub einer organisierten Tour anschließen oder die zauberhafte Inselwelt paddelnd mit dem Kajak auf eigene Faust erkunden. Die Schärenküste ist für ihren Fischreichtum bekannt. Entscheiden Sie sich auf Orust für ein Ferienhaus mit Boot und fangen Sie ihr Abendessen selbst. In den Küstengewässern vor der Insel benötigen Sie keine Angelerlaubnis. Die Insel Orust war bereits in prähistorischer Zeit besiedelt. Steinzeitliche Felsritzungen, rechteckige Dolmen und alte Runensteine zeugen von der Anwesenheit von Menschen in vorchristlichen Jahrtausenden. Besonders reizvoll sind die winzigen Fischerdörfer auf der Insel Orust. Statten sie den Ortschaften Mollösund und Hälleviksstrand einen Besuch ab und genießen Sie fangfrischen Fisch in einem Restaurant am Meer.

Tjörn – skandinavische Inselidylle im Kattegat
Tjörn ist die Nachbarinsel von Orust und liegt mitten in den malerischen Schärengärten vor der schwedischen Westküste. Die zerklüftete Küste ist von winzigen Buchten, felsigen Klippen und kleinen Sandstränden geprägt. Rot und gelb getünchte Holzhäuser erheben sich auf den flachen Felsen in Ufernähe.

Die 5 schönsten schwedischen Inseln - Tjörn

In den schwedischen Ferienhäusern auf der Insel verbringen Sie ruhige, erholsame Urlaubstage mit einem traumhaften Blick über die felsigen Schärengärten. Tjörn ist der ideale Ausgangspunkt für Angeltouren und Bootsausflüge. Paddelnd steuern Sie die kleinen Inseln in der Umgebung an und genießen die beschauliche Stille während eines Picknicks in Wassernähe. Das Leben auf der Insel ist seit Jahrhunderten vom Fischfang geprägt. In dem kleinen Fischerdorf Fiskebäksil scheint die Zeit tatsächlich stehen geblieben zu sein. Kunstvoll geschnitzte Holztüren zieren die blumenumrankten Holzhäuser und in der Kirche des Ortes hängt ein riesiges Schiffsmodell von der Decke. Die Verbundenheit mit dem Meer ist überall spürbar. Im Seefahrermuseum erhalten Sie einen Einblick in die lange Tradition der Seefahrt auf der Insel.

Gräsö – schwedisches Naturparadies in der Ostsee
Fernab von Alltagsstress und Hektik verbringen Sie auf der Insel Gräsö einen beschaulichen Ferienhaus Urlaub vor der Ostseeküste Mittelschwedens. Die zehntgrößte der schwedischen Inseln liegt in den Schärengärten vor der Ostküste und ist über eine Fährverbindung mit dem Festland verbunden. Unmittelbar am Fähranleger nimmt das Naturschutzgebiet Gräsö Gard seinen Anfang, das Sie auf zwei Rundwanderwegen erkunden können.

Die 5 schönsten schwedischen Inseln - Gräsö

Auf Gräsö leben nur 800 Einwohner, die in den kleinen Fischerdörfern an der Küste beheimatet sind. Die Ferienhäuser liegen abseits der Ortschaften am Rand lichter Birken- und Kiefernhaine und in unmittelbarer Meeresnähe. Erkunden Sie den Schärengarten mit dem Kajak oder Paddelboot. Die Boote können Sie auf der Insel ausleihen und für Angeltouren und Ausflüge auf dem Wasser nutzen. Den fangfrischen Fisch grillen Sie auf Ihrem eigenen Grillplatz vor dem Schweden Ferienhaus und genießen auf der Terrasse Ihres Urlaubsdomizils die langen Abende in den nördlichen Breitengraden. Die autofreie Insel Örskär ist die Nachbarinsel von Gräsö. Erkunden Sie im Rahmen eines Ausfluges den artenreichen Naturpark und besuchen Sie den historischen Leuchtturm auf der Inselspitze, von dem Sie einen überwältigenden Blick auf die Schärengarten haben.

Entdecken Sie die schönsten schwedischen Inseln vor der Ost- und Westküste des skandinavischen Landes und verbringen Sie einen erholsamen und abwechslungsreichen Ferienhaus Urlaub in maritimem Ambiente.

Ein Ferienhaus in Schweden

Sie suchen ein Ferienhaus in Schweden?

Bei uns finden Sie eine große Auswahl an Ferienhäusern und Ferienwohnungen mit unterschiedlichen Ausstattungen.

Stöbern Sie in unserer reichen Auswahlpalette an Ferienhäusern, die sich in Lage, Ausstattung und Größe unterscheiden. Schauen Sie sich Fotos an und lesen Sie detaillierte Beschreibungen. Filtern Sie die Ferienhaus Liste nach Ihren Kriterien. Finden Sie Ihr persönliches Ferienhaus Schweden für Ihren nächsten Urlaub.

Zum Ferienhaus Schweden >> Ferienhäuser Schweden

Ferienhäuser Schweden

Ferienhaus Schweden

Aus unseren Schweden Tipps

Kanutour Schweden

Eine Kanutour in Schweden bietet eine unvergleichliche Mischung aus Freiheit, Abenteuer und Naturerlebnis auf den unzähligen Seen, Flüssen und Kanälen des Landes.

Kanutour Schweden
Fliegenfischen Schweden

Das Fliegenfischen hat in Schweden eine lange Tradition und stellt eine besondere Form des Sportfischens dar. Äsche, Saibling und Forelle zählen zur bevorzugten Beute.

Fliegenfischen in Schweden
Schwedenshop

Wir präsentieren Ihnen eine Auswahl an Artikeln für Ihren nächsten Urlaub in Schweden: Reiseführer, Literatur, Karten, DVDs, Geschenkartikel und vieles mehr.

Schwedenshop

>> Zurück zu Schweden Highlights
>> Zur Übersicht Ferienhaus Schweden
>> Zur Übersicht Ferienhäuser Schweden mieten